Stabbearbeitungszentrum SBZ 151/60-CNC

Beschreibung

  • 5-Achs-Stabbearbeitungszentrum
  • Für die wirtschaftliche und rationelle Bearbeitung von Aluminium- und dünnwandigen Stahlprofilen konzipiert
  • Alle Arbeitsgänge wie Fräsen, Bohren, Gewindeschneiden, Gewindefräsen, Klinken und Sägen finden bei ruhendem Profilstab zur Schonung der Profiloberfläche statt
  • 6-Seiten-Bearbeitung. Von unten mit Winkelkopf (Option)
  • Die mitfahrenden Werkzeugmagazine sorgen für kurze Werkzeugwechselzeiten und damit für optimale Bearbeitungszyklen
  • Das Magazin ist mit 14 Werkzeugen und einem Sägeblatt mit Durchmesser 400 mm bestückbar
  • Automatische Spannerpositionierung
  • 5-Achs-CNC-Technologiepaket; daraus resultierend bestmögliche Effizienz für alle erdenklichen Bearbeitungsaufgaben
  • Anschlussmöglichkeit über serielle Schnittstelle, USB- und Netzwerkanschluss
  • Windows-Betriebssystem

Technische Daten

  • Verfahrweg X-Achse 7.300 mm, 10.300 mm, 15.000 mm, Vmax. 60 m/min.
  • Verfahrweg Y-Achse 1.150 mm, Vmax. 40 m/min.
  • Verfahrweg Z-Achse 715 mm, Vmax. 40 m/min.
  • Schwenkwinkel A-Achse (bei Sägeblatt mit Durchmesser 400 mm) +/-110°
  • Schwenkwinkel C-Achse +/-180°
  • Positioniergenauigkeit
    X-Achse +/-0,1 mm
    Y-Achse +/-0,1 mm
    Z-Achse +/-0,1 mm
    A-Achse +/-0,1°
    C-Achse +/-0,1°
  • Spindeldrehzahl max. 24.000 1/min.
  • Spindelleistung 15 kW S1
  • Werkzeugwechsler rechts 14 Werkzeugplätze und ein Sägeblatt
  • Fräserdurchmesser max. 100 mm
  • Werkzeugaufnahme HSK-63F
  • Druckluftanschluss 7 bar
  • Elektrischer Anschluss 400 V, 3~, 50 Hz, 50 A
  • Luftverbrauch pro Minute ca. 265 l mit Sprühen

Bearbeitungslängen

SBZ 151 - 7,3 m

  • Max. Bearbeitungslänge mit stirnseitiger Bearbeitung 6.980 mm
  • Max. Bearbeitungslänge ohne stirnseitige Bearbeitung 7.300 mm

SBZ 151 - 10,3 m

  • Max. Bearbeitungslänge mit stirnseitiger Bearbeitung 9.980 mm
  • Max. Bearbeitungslänge ohne stirnseitige Bearbeitung 10.300 mm

SBZ 151 - 15,0 m

  • Max. Bearbeitungslänge mit stirnseitiger Bearbeitung 14.700 mm
  • Max. Bearbeitungslänge ohne stirnseitige Bearbeitung 15.020 mm

Optionen

  • Zwei getrennte Bearbeitungszonen erlauben eine Bearbeitung im Pendelbetrieb
  • Winkelfräsköpfe zur Bearbeitung von unten
  • Automatische Längenmessung
  • Späneförderband
  • Barcode-Scanner
  • Werkzeugaufnahmen
  • Spannzangenfutter
  • Spannzangen
  • Sägeblätter
  • Werkzeuge
  • eluCad (Office-Softwarepaket für das optimierte Produktionsmanagement)

 

 

   

Nach oben