• Triple-spindle copy router KF 178/10
    KF 178/10
    3-Spindel-Kopierfräse
KF 178/10
3-Spindel-Kopierfräse

3-Spindel-Kopierfräse KF 178/10

Beschreibung

  • Die ideale Maschine für die rationelle Türenfertigung
  • Zum Fräsen von Profilzylindern und Rundrosetten (Sicherheitsschlösser)
    in Profilsysteme bzw. Mehrkammerprofile mit großer Bautiefe
  • Drei völlig unabhängig voneinander arbeitende Kopierfräsaggregate
  • Separate Bedienung der horizontalen und vertikalen Fräsköpfe
  • Spannen des Werkstückes nach oben zur Anlagefläche des Schlosses, dadurch entfällt das Neueinstellen der Maschine für das Dornmaß bei unterschiedlich hohen Profilen
  • Einfacher Werkzeugwechsel durch „Spindle lock“
  • Flexibles Anschlagsystem mit Auflagerollen und verstellbaren Klappanschlägen

Technische Daten

Fräsaggregat oben:

  • Fräsbereich nach Anschlag und Kopierschablone 340 x 100 mm
  • Hub 110 mm

Fräsaggregat unten:

  • Fräsbereich nach Anschlag und Kopierschablone 240 x 85 mm
  • Hub vorne 95 mm
  • Hub hinten 45 mm
  • Frässpindeldrehzahl 12.000 1/min.
  • Spannbereich der Profile 115 x 100 mm
  • Elektrischer Anschluss 230/400 V, 3~, 50 Hz
  • Leistungsabgabe je Motor 0,74 kW
  • Druckluftanschluss 7 bar
  • Luftverbrauch je Arbeitstakt 12 l ohne Sprühen, 24 l mit Sprühen
  • Länge 980 mm, Tiefe 1.250 mm, Höhe 1.610 mm, Gewicht 360 kg

 Optionen

  • Kopierschablonen
  • Kopierschablonenrohlinge
  • Spannzangen
  • Anschlagsysteme
  • Fräswerkzeuge
  • Hochleistungsschneidmittel

3-SPINDEL-KOPIERFRÄSE KF 178/13
Siehe KF 178/10, jedoch:

  • Stufenlose Drehzahlregelung von 3.000 1/min. bis 12.000 1/min. Dadurch können auch dünnwandige Stahl- und Edelstahlprofile gefräst werden

   

Nach oben